HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER

Erzeuger­gemeinschaft für Schlachtvieh im Raum Osnabrück eG

Neben der zuverlässigen Vermarktung Ihrer Ferkel sowie der Rinder- und Schlachtviehvermarktung sind wir Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die tiergerechte Aufzucht und Haltung von Schweinen. Den Transport der Tiere übernehmen wir unkompliziert und tierschonend mit unserer eigenen Logistik. Als RVV-Mitgliedsbetrieb profitieren Sie von unserer Unterstützung bei der Qualitätssicherung, den Kontrollen sowie bei der Umsetzung verschiedenster Tierwohl-Programme. Zudem bieten wir Ihnen eine umfangreiche Beratung in produktionstechnischen Bereichen sowie Fortbildungen zu allgemeinen Themen und Neuerungen. In unserer Einkaufsgemeinschaft haben Sie die Möglichkeit Gebrauchsgegenstände, Flüssiggas und vieles mehr zu günstigen Preisen zu erwerben. Durch gemeinsame Futtermittelausschreibungen erhalten Sie mit uns auch in diesem Bereich beste Konditionen.

Aktuelles & Termine

RVV - Erinnerung: Anmeldung für neue Registrierungsphase ITW Ferkelaufzucht

Ferkelaufzüchter haben ab Mai 2024 die Möglichkeit bei ITW teilzunehmen, wenn sie bisher noch keine Teilnehmer waren. Die Anmeldungen sind ab dem 02. Mai 2024 möglich. Für eine Registrierung bitten wir um Zusendung der Anmeldeunterlagen bis spätestens zum 23.05.2024. Die Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

Bitte senden Sie die angefügten Unterlagen vollständig ausgefüllt und unterzeichnet per Fax, E-Mail beratung@rvv-verbund.de oder Post an die Raiffeisen Viehverbund eG. Der frühestmögliche Umsetzungszeitpunkt ist der 1. Juli 2024 und der spätestmögliche Umsetzungszeitpunkt ist der 30. September 2024. Die Laufzeit der Betriebe ist unbegrenzt und verlängert sich mit jedem bestandenen Programmaudit um ein Jahr. Die Budgetzusicherung aus dem Ferkelfonds gibt es bis zum 31. Dezember 2024.

Für die Zulassung in der ITW muss zunächst eine Budgetprüfung stattfinden. Diese wird im Juni 2024 durchgeführt. Sollte es zu einer Überzeichnung des Budgets kommen, entscheidet ein Losverfahren. Die Rückmeldung zur Teilnahme erhalten Sie voraussichtlich ab Mitte/Ende Juni 2024. Die neuen Ferkelaufzuchtbetriebe nehmen als „nämliche Ferkelaufzüchter“ an der ITW teil. Voraussetzung für die Auszahlung des Tierwohlentgeltes ist die Lieferung der Ferkel an einen ITW-Mäster. Das bedeutet, dass die Ferkelaufzuchtbetriebe bereits frühzeitig und vor der Teilnahme an der ITW auf ihre Abnehmer zugehen müssen, um diese Voraussetzung erfüllen zu können. Die Ferkelaufzüchter erhalten ein Tierwohlentgelt von 4,00 € je aufgezogenem Ferkel, das nachweislich an einen ITW-Mäster vermarktet wurde. Dementsprechend dürfen auch nur diese Ferkel in der Datenbank gemeldet werden.

Eine Andienungspflicht an einen ITW-Mäster besteht nicht. Die rechtmäßige Auszahlung des Entgelts für Ferkel, die an einen ITW-Mäster vermarktet werden, wird im Audit anhand des Kriteriums „Vermarktung an ITW-Mäster“ überprüft.

Bei Fragen melden Sie sich gern beim RVV-Team Beratung!

E-Mail: beratung@rvv-verbund.de
Telefon: (+49) 4243 9302 200

weiterlesen
RVV - Wir sind dabei beim Tag des offenen Hofes

Wir repräsentieren die Erzeugergemeinschaften in der Viehvermarktung mit einem Stand beim Tag des offenen Hofes am Sonntag, den 09. Juni 2024 auf dem Hof Reinke in Holtrup, Vechta.

Die Chance, mit einer breiten Öffentlichkeit ins Gespräch zu kommen und zu zeigen, was die Landwirtschaft alles zu bieten hat – aus diesem Gedanken hat sich vor 30 Jahren gemeinsam mit der Landjugend der „Tag des offenen Hofes“ entwickelt – und er ist bis dato eine der erfolgreichsten Veranstaltungen der Landwirtschaft bundesweit. Am 9. Juni ist es dieses Jahr wieder soweit: „Gerade in der aktuellen Situation, in der wir es geschafft haben, dass über die landwirtschaftlichen Belange in der breiten Öffentlichkeit diskutiert wird, sollten wir diese Chance auf möglichst vielen Betrieben nutzen. Die Veranstaltung hat sich über die Jahre immer wieder neuen Erfordernissen angepasst und vermittelt heute deutlich mehr Informationen und Hintergrundwissen als in den Anfangsjahren. In Zusammenarbeit mit dem NDR Niedersachsen ist sie zu einer echten Marke geworden. Unsere Gäste schätzen die Möglichkeit, das Leben und Arbeiten auf einem Bauernhof zu erkunden und mit Betriebsleitern, unseren Familien und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen“, ruft Landvolkpräsident Holger Hennies Bauernfamilien auf, ihre Hoftore am 9. Juni zu öffnen. Die Anmeldefrist für die Betriebe endet am 31. März.

weiterlesen
RVV - Fliegenbekämpfungsaktion 2024: Aktionspaket 1

Die Kombination zur Bekämpfung der Adulten Fliege und zur Bekämpfung der Fliegenlarven.

// Das Paket besteht aus 1 x 2.000 g Goldin Fliegenköder und 1 x 3.000 g Larizide D Madenmittel // Jetzt bestellen

GOLDIN Fliegenköder mit Lockwirkung. Es besteht aus einem Magengift und einem Lockstoff für die adulten, geschlechtsreifen Fliegen. GOLDIN-Fliegenköder beinhaltet einen speziellen Sexuallockstoff, der die Fliegen zum Granulat lockt. Die Fliegen fressen gierig und sterben unmittelbar danach.

Larvizide Madenmittel ist ein hochwirksames Pulverkonzentrat zur Bekämpfung von Fliegenmaden in Mist, Gülle oder Einstreu. Das Larvenmittel hemmt das Wachstum der Fliegenlarven (auch Rattenschwanzlarven), indem es die Häutung der Larven beeinflusst. Das Verpuppen wird verhindert. Die Larven sterben ab, bevor die Fliegen schlüpfen. – Der Entwicklungszyklus der Fliege wird unterbrochen.

1 Stück: 145,00 €
3 Stück: 140,00 €
netto zzgl. MwSt. und ggf. Versandkosten

weiterlesen
RVV Großviehtag 2024

Terminankündigung: Innerhalb unserer RVV Fortbildungsreihe 2024 wollen wir Sie recht herzlich zu unserer Veranstaltung „RVV Großviehtag 2024am Dienstag, den 11. Juni 2024 einladen. Wir möchten mit Ihnen nicht nur Ihr „ITW-Fortbildungszertifikat aktualisieren“, sondern uns mit aktuellen Themen rund um die Rinderhaltung auseinandersetzen und Strategien vorstellen. Dazu berichten wir zu Kaffee und Kuchen aus dem aktuellen RVV-Geschehen der Großviehvermarktung und Beratung und haben zwei absolute Topexperten in ihren Bereichen für Sie eingeladen:

  1. Erfogreiche Schadnagerbekämpfung in der Rinderhaltung - Michael Lenzen von der Firma Rotie-Pharm GmbH & Co. KG
  2. Neue Herausforderungen in der Tiergesundheit - Rinderfachtierarzt Stefan Lüllmann von der Tierarztpraxis Stefan Lüllmann
Uhr

Hotel & Gesellschaftshaus Ripken
Borchersweg 150 26209 Hatten

Die RVV freut sich auf Ihre Teilnahme!

Hier anmelden

 

weiterlesen
RVV - Neubau: Archäologische Arbeiten abgeschlossen

Bis jetzt liefen auf dem RVV Gelände am Haselkamp die archäologischen Arbeiten für den geplanten Neubau der Raiffeisen Viehverbund eG. Hierbei wurde ein 2.000 Jahre alter Bauernhof gefunden, der mittlerweile katalogisiert worden ist. Diese Woche kam vom Landkreis Diepholz die Freigabe für den Beginn der Bauarbeiten. Die Erdarbeiten sollen nun im Sommer abgeschlossen werden. Ziel ist der Abschluss der Baumaßnahme bis Ende 2025.

Geplant wird ein Neubau auf dem zwei Hektar großen Grundstück. Es werden eine Außen- und Innenwäsche für die LKW sowie eine Viehhalle mit entsprechenden Sozialräumen zzgl. notwendiger Büroflächen. Die Anlage wird den Anforderungen neuester Vorschriften für EU – Sammelstellen entsprechen. Weiter wird auch ein Fortbildungszentrum entstehen, um alle wichtigen Akteure der Wertschöpfungskette regelmäßig an einen Tisch zu holen und das Wissen ganz nach unserem Motto “gemeinsam stark” für unsere Mitglieder und Kunden zusammenzutragen und auszubauen.

 

weiterlesen

Generalversammlung Raiffeisen Viehverbund eG

  – Veranstaltung

spätester Aussaattermin Honigweide

  – Ackerbau

RVV Großviehtag 2024

  – Veranstaltung

Hotel & Gesellschaftshaus Ripken (Borchersweg 150 26209 Hatten)

zur Veranstaltung anmelden

Antibiotikadatenbank (HIT-TAM)

  – ToDo's im Büro

Unsere Leistungen im Überblick

Schweine­vermarktung

Wir vermarkten Ihre Schweine an regionale Schlacht­betriebe. Dabei haben wir sowohl die aktuellen Preis­entwicklungen als auch die Gesundheit und das Wohl der Tiere während der gesamten Abwicklung im Blick.

Mehr erfahren
Ferkel­vermarktung

Die 150 Mitgliedsbetriebe unserer Erzeuger­gemeinschaft für Qualitätsferkel (EGF) erzeugen jährlich rund 480.000 Ferkel, die über den Unter­nehmens­verbund an EGO-Mitglieder vermarktet werden.

Mehr erfahren
Rinder­vermarktung

Etwa 50 bäuerliche Familienbetriebe produzieren jährlich ca. 3.200 Schlachtrinder. Dabei ist die Produktion konsequent auf die Erfordernisse des Marktes ausgerichtet.

Mehr erfahren
Transport / Logistik

Mit unserem eigenen, QS-zertifizierten Logistik-Unternehmen stellen wir einen zuverlässigen Transport Ihrer Tiere sicher. Unser moderner Fuhrpark erfüllt alle Richtlinien für den artgerechten Tiertransport.

Mehr erfahren
Qualitäts­sicherung / -management

Wir unterstützen Sie bei der Anmeldung und Umsetzung der Qualitäts­sicherungs­systeme und bereiten gemeinsam Ihren Betrieb auf die regelmäßigen Prüfungen vor. Zudem setzen wir mit Ihnen auch Tierwohl-Projekte (wie ITW) um.

Mehr erfahren
Beratung und Fortbildung

In produktions­technischen Fragen rund um Ihren Betrieb sind wir Ihr kompetenter Ansprech­partner. Zu aktuellen Neuerungen, die viele Betriebe betreffen, veranstalten wir auch Fortbildungen für unsere EGO-Mitglieder.

Mehr erfahren
Einkaufs­gemeinschaft

In unserem Online-Shop erhalten unsere EGO-Mitgliedsbetriebe zentral beschaffte und geprüfte Produkte z.B. zur Reinigung und Desinfektion oder für die Stallausstattung, aber auch Flüssiggas und vieles mehr zu günstigen Konditionen.

Mehr erfahren
Futter­mittel­ausschreibungen

Durch gemeinsame Ausschreibungen für Futtermittel in der Ferkelaufzucht sowie der Schweinemast mit unseren hohen Qualitäts­ansprüchen erhalten Sie hochwertiges Futter zu günstigen Konditionen.

Mehr erfahren

Wir unterstützen Sie bei Tierwohl- und Verbraucher­schutz­projekten

Die Ansprüche der Verbraucher an Qualität, Regionalität und Tierwohl steigen stetig. Auch wir setzen schon immer auf hohe Qualitäts- und Erzeugungsrichtlinien und unterstützen Sie bei der Umsetzung von Labels wie dem QS-Prüfzeichen, Initiative Tierwohl, Teutoburger Hofschwein und vielen mehr.

Nutzen auch Sie die Vorteile der Erzeugergemeinschaft Osnabrück und werden Sie Mitglied!

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Einige Funktionen unserer Website sind von sogenannten Cookies abhängig. Je nach Auswahl kann es sein, dass bestimmte Features wie Videos oder Kartenmaterial Ihnen nicht angezeigt wird. Sie können Ihre Entscheidung im Nachhinein bei Bedarf ändern.

Websites speichern kurze Textinformationen – Cookies genannt – in Ihrem Browser ab. Damit werden Einstellungen gespeichert. Einige Funktionen moderner Websites sind von solchen Cookies abhängig, damit sie funktionieren.

Um die Website korrekt darzustellen und alle Funktionen (wie z.B. Google Maps) nutzen zu können wählen Sie bitte "Externe Medien".

Cookies zur statistischen Auswertung sowie zu Marketingzwecken werden von uns zurzeit nicht verwendet.